Pfad

Sie befinden sich hier: InformierenAktuelle Meldungen / Verwaltungsmitarbeiter_in gesucht! 

Verwaltungsmitarbeiter_in gesucht!

27.08.2018Das Landesjugendwerk im AWO Landesverband Berlin e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Verwaltungsmitarbeiter_in mit einem Stellenumfang von 23,4 Wochenstunden.

Das Landesjugendwerk der AWO Berlin ist der eigenständige Kinder- und Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt in Berlin und hat seine Schwerpunkte in der Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen sowie der außerschulischen politischen Bildungsarbeit. Unser Anliegen ist, Kindern und Jugendlichen Freiheit, Toleranz und Solidarität als Eckpfeiler des demokratischen Sozialismus erfahrbar und erlebbar zu machen. Darum widmen wir uns Themen, die unmittelbar Einfluss auf den Lebensalltag haben und geben Kindern und Jugendlichen so die Gelegenheit, ihre Freizeit nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Zu den Aufgaben gehören

  • Finanzielle Steuerung des Jugendwerkes und Überwachung der Projekte bezüglich zuwendungsrechtlicher Kriterien und vorhandener Budgets
  • Projektcontrolling (Soll-Ist Vergleiche, Berichtswesen, Budgetcontrolling)
  • Überwachung der Mittelflüsse
  • Erstellung der zahlenmäßigen Verwendungsnachweise
  • Erstellung der Jahreswirtschaftsplanung
  • Mitwirkung bei Förderanträgen (Kosten- und Finanzplanung)
  • Rechnungswesen (Kassenabrechnung, Erstellen von Rechnungen)

Als Voraussetzungen werden erwartet

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Bürokauffrau/ zum Bürokaufmann
  • Kenntnisse und/ oder Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Förderung und des Zuwendungsrechts
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Team-, Organisations- und Kooperationsfähigkeit
  • Anerkennung der Ziele und Grundsätze des Jugendwerkes und der Arbeiterwohlfahrt

Die Vergütung erfolgt nach TV AWO Berlin in der Entgeltgruppe E 8.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation ausdrücklich begrüßt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte bis zum 14. September 2018 in einem PDF-Dokument per E-Mail an [E-Mail anzeigen] zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!