Hauptmenü

Hilfslinks

BITV Inhalt

Pfad

„Willkommenskultur durch Spiel – Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften“ (SmaF)

Alle Kinder wollen spielen! Aber Unterkünfte für Geflüchtete sind nur selten kindergerechte Orte. Deshalb fahren unsere Teamer*innen mit unserem Spielmobil – ein Bus mit Spielgeräten wie Go-Karts, Roller und Stelzen beladen – mehrmals wöchentlich Unterkünfte für Geflüchtete an. Sie bringen Anregungen für Bewegungs- und Kooperationsspiele, für freies Spiel sowie ein spannendes Kreativangebot mit. Unsere Spielmobil-Einsätze ermöglichen es den Kindern, sich Räume zu erobern und „bespielbar“ zu machen. Als offenes Angebot, bei dem auch gezielt Kinder aus der Nachbarschaft eingeladen werden, fördern unsere Spielmobil-Einsätze außerdem das Kennenlernen und den Austausch zwischen Kindern mit und ohne Fluchthintergrund.

Für die Förderung unserer Spielmobil-Einsätze an mehreren Unterkünften für Geflüchtete bedanken wir uns herzlich bei Spielmobile e.V., gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)!