Pfad

„Abenteuer-Seitenwelt“ – Ein Vorleseprojekt zum Mitmachen

In den letzten Monaten hat sich ein ehrenamtliches Team zusammengefunden und wir bieten ab Mai 2022 ein Vorleseprojekt für Kinder im Grundschulalter an einer Grundschule im Wedding an.

Über das Projekt
Ausgewählt haben wir für das Projekt Bücher, welche Themen wie Diversität und Vielfalt auf implizite Weise behandeln und gesellschaftlich stärken wollen. Wir möchten aus diesen Büchern vorlesen und mit den Kindern darüber ins Gespräch kommen. Die Kinder sollen auf diese Weise dazu ermächtigt werden, Vorurteile und Diskriminierung kritisch zu hinterfragen und sich auch im Schulalltag gemeinsam für Solidarität und Toleranz einzusetzen.
Themen, welche die Bücher behandeln, sind beispielsweise: Abenteuer und Freundschaft, Kinderrechte, Feminismus, Rassismus, Flucht und Migration, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt und Körperformen.

Büchercover.png

Wann findet das Projekt statt?

Das Projekt findet erstmal jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt.
Für jede Vorlese-Sitzung soll es ein Team an mindestens zwei Ehrenamtlichen geben.
Das Projekt ist ehrenamtlich und kann deshalb nicht entlohnt werden.

Was brauche ich dafür?

- Du hast Zeit, um an mindestens einem Dienstag im Monat eine Vorlesestunde zu gestalten (ca. 1,5 Stunden)
- Du wärest bereit, ein erweitertes Führungszeugnis zu beantragen
- Du hast einen aktuellen Masernschutz
- Du hast Lust, regelmäßig an Teamtreffen teilzunehmen und das Projekt zusammen mit anderen Ehrenamtlichen weiterzuentwickeln

Willst du mit dabei sein?

Super! Dann melde dich mir:

Anna Lenk

Koordinatorin für politische Jugendarbeit
Telefon 030 - 72 00 66 97

Wir freuen uns auf dich!